sonstige Veranstaltungen

Podiumsdiskussion zur Europawahl 2019

Der 26. Mai 2019 war für viele unserer angehenden Abiturienten/-innen ganz sicher ein besonderes Datum, da sie an diesem Tag zum ersten Mal aktiv an einer Wahl teilnehmen durften. Dass es sich dabei gleich um eine Europawahl handelte, machte die Sache nicht einfacher. Nicht nur, dass der Stimmzettel in diesem Jahr stolze 40 Parteien zählte, auch der Komplexitätsgrad der EU-Politik dürfte zunächst bei so manchem Jungwähler für Verunsicherung gesorgt haben. Wie also dennoch zu einer mündigen politischen Entscheidung gelangen?

Am Donnerstag, dem 20. Dezember, feierten die fünften bis neunten Klassen des Wittekind-Gymnasiums in der St.-Andreas-Kirche in Lübbecke ihren traditionellen Weihnachtsgottesdienst unter der Leitung von Schulpfarrerin Lara vom Orde. Der gesamte Gottesdienst wurde nach der diesjährigen Jahreslosung gestaltet:

"Ich will den Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."

Auch in diesem Jahr öffnete das Wittekind-Gymnasium wieder seine Türen für Viertklässlerfamilien aus Lübbecke und Umgebung. In seiner Begrüßung brachte Schulleiter Dr. Eberhard Hagemeier seine Freude über die zahlreichen großen und kleinen Besucher zum Ausdruck, die gekommen waren, um die Schule zu erkunden und sich über die Angebote des Gymnasiums zu informieren.

Um der Opfer des Nationalsozialismus und auch der Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 zu gedenken, fand auch in diesem Jahr wieder der „Weg der Erinnerung" in Lübbecke statt.