Wettbewerbe/Prüfungen

Diercke Wissen 2018

In welcher Stadt haben die Siemens AG und die BMW AG ihren Hauptsitz?
Welches Hochgebirge trägt den südasiatischen Binnenstaat Nepal?
Diesen und anderen Fragen stellten sich die Klassensieger der Geographieklassen aus den Jahrgängen 7 - EF beim Schulentscheid am vergangenen Freitag. Lorenz Gerdom aus der EF hat sich besonders hervorgetan und den Sieg auf Schulebene erlangt. Damit hat er sich für den Landesentscheid Ende März in NRW qualifiziert.

Lübbecker Schüler nahmen an der Russisch-Olympiade NRW in Essen teil

Einer mehrjährigen Tradition folgend nahmen auch in diesem Jahr acht Schülerinnen und Schüler des Wittekind Gymnasiums und - zum zweiten Mal - vier Schülerinnen und Schüler der Stadtschule an der Russisch-Olympiade des Russischlehrerverbandes NRW teil, die am 29. November an der Freien Waldorfschule in Essen ausgetragen wurde.

Katharina Bautz (Q2) nahm erfolgreich an Literaturwettbewerb teil

Bereits im Februar hatte sich der Literaturkurs der damaligen Q1 unter der Leitung von Claudia Jeske und Carmen Büschenfeld mit dem Thema Lyrik auseinandergesetzt. Die Schülerinnen und Schüler fertigten eigene Gedichte zum Thema „Leidenschaft“ an, die sie im Rahmen der Veranstaltung „LiteraTango“ auf Schloss Renkhausen zu Gehör brachten. Zugleich reichten die beiden Deutschlehrerinnen einige der Ergebnisse beim Wettbewerb „Jugend schreibt“ ein, was für die Schülerin Katharina Bautz zum vollen Erfolg wurde:

Wittekind-Schülerteam qualifizierte sich für die 2. Runde des Wettbewerbs „Fuelcellbox“
Erneuerbare Energie, Wasserstofferzeugung, die Funktion von Brennstoffzellen, Verbrennungsmotor und Elektromotor im Vergleich - mit diesen Themen haben sich Leon Lilienkamp, Clara Barre und Linus Linden (Q1), betreut von Physiklehrer Dirk Stelter, in den letzten Wochen eingehend beschäftigt, indem sie Rechenaufgaben lösten und im Internet recherchierten. Das Ergebnis ihrer Bemühungen kann sich sehen lassen: